nauticus e.V. - Deutscher Dachverband für Schiffsmodellbau und Schiffsmodellsport

Hydro

Vorbildähnliche Modellrennboote mit einem oder mehreren Elektromotoren für Dauerrennen, mehreren Rümpfen (Mehrrumpfboote, Katamaran, Dreipunktboote) und halbtauchender Schraube. Unterschieden werden 2 Klassen. Der Unterschied zwischen den Klassen besteht in der Zellenzahl. Es ergibt sich folgende Klasseneinteilung:

Hydro I
Modelle mit max. 7 Sub C-Zellen
280 g Lipo (2S1P, 2S2P, 3S1P, 3S2P)
3S2P Typ 26650 LiFePo

Hydro II
Modelle mit max.8-14 Sub C-Zellen
560 g Lipo (6S1P, 6S2P)
4-6S2P Typ 26650 LiFePo

Bauvorschriften
Das äußere Erscheinungsbild des Modellbootes muss einem Rennboot nachempfunden sein. Die Vorbildähnlichkeit kann durch Nachbildungen von Fahrerfiguren, Kabinenaufbauten, Motorattrappen, Auspuffrohren usw. erreicht werden. Reine Zweckmodelle sind nicht erlaubt. Zusätzliche Umdrehhilfen sind nicht erlaubt, sofern sie keine festen Bestandteile des Bootes bilden (wie z.B. Fahrerkabinen oder Flutkammern).

Antrieb
Die Motorgröße bei Modellen der Klasse Hydro ist freigestellt. Als Antriebszellen nur Nickel-Metall-Hydrid (NiMh) Zellen der Größe Sub C sowie Lipo- und LiFePo-Zellen zugelassen. Die Zusammensetzung der Akku-Packs ist oben beschrieben.

Kurs
Der Kurs besteht aus einem Oval, das aus 6 Bojen gebildet wird. Die Bojen müssen aussen umfahren werden. Umfährt ein Wettkämpfer eine Boje innen, wird eine Strafzeit von 5 Sekunden verhängt. Werden 2 Bojen verfehlt, wird dies mit Abzug einer Runde geahndet. Bei jedem weiteren Verfehlen einer Boje wird eine weitere Runde abgezogen. Es ist nicht erlaubt, ein Boot zu wenden, um eine Boje erneut anzufahren.

Start
Die Boote fahren nach einem akustischen Signal um die 3 rechten Bojen herum auf die Startlinie zu. Hierfür steht eine Startzeit von 10 sec zur Verfügung. Ein Frühstart wird mit einer Runde Abzug geahndet.

Wertung
Es werden 4 Läufe gefahren. Die Fahrzeit pro Lauf beträgt 5 Minuten. Die beiden besten Ergebnisse werden addiert und ergeben das Gesamtergebnis.

(Stand März 2012)